Alles Gute zum neuen Jahr

Veröffentlicht am 10.01.2021 in Allgemein

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir begrüßen Sie im neuen Jahr 2021 und wünschen Ihnen alles Gute, Gesundheit, Erfolg und Zuversicht!

 

Die Corona-Pandemie ist noch nicht überwunden, aber wir können stolz sein auf die Art und Weise, wie die Menschen in allen Stadtteilen Naumburgs bisher damit umgegangen sind. Die ganz große Mehrheit war und ist rücksichtsvoll und solidarisch, zeigt Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaftl

Ein besonderer Dank gilt insbesondere denen, die wesentlich mit dazu beigetragen haben, das Leben und die Versorgung in unserer Stadt aufrecht zu erhalten. Stellvertretend für viele andere möchten wir an dieser Stelle das Personal und die Betreiber unserer Altenheime und Pflegedienste nennen.

Wir hoffen im neuen Jahr auf eine Rückkehr zur Normalität. Dabei wünschen wir insbesondere der Geschäftswelt und Gastronomie, die zum Teil erhebliche Einschränkungen hinnehmen mussten, wieder bessere Zeiten.

Zur Normalität gehört aber auch die Kommunalwahl am 14. März 2021, an der Sie im Sinne einer Stärkung unserer Demokratie in jedem Falle teilnehmen sollten.

Die Naumburger SPD stellt in ihrem Wahlprogramm neben der Pandemiebewältigung die Themen Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und die Stärkung des ländlichen Raumes in den Mittelpunkt.

Es grüßt Sie herzlich

Ihre

SPD Naumburg

 

Nachrichten

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de