Herzlich willkommen auf den Internetseiten der SPD Naumburg!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten der SPD Naumburg und bedanken uns für Ihr Interesse an unserer politischen Arbeit. Wir möchten an dieser Stelle allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich umfassend über die Arbeit der SPD-Ortsvereine Elbetal und Altenstädt sowie der SPD-Fraktion in der Naumburger Stadtverordnetenversammlung zu informieren. Darüber hinaus können Sie sich einen Eindruck verschaffen über die Personen, die diese Arbeit tragen.

Ihre SPD Naumburg

[Informationen zur Kommunalwahl am 14. März 2021 finden Sie unter der Rubrik Kommunalwahl 2021]

 

 

WIR ARBEITEN FÜR DIE ZUKUNFT NAUMBURGS

Alles Gute zum neuen Jahr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir begrüßen Sie im neuen Jahr 2021 und wünschen Ihnen alles Gute, Gesundheit, Erfolg und Zuversicht!

 

Frohe Weihnachten und ein besseres Jahr 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Naumburger SPD wünscht Ihnen trotz aller Corona-Einschränkungen ein friedliches und frohes Weihnachtsfest und Zuversicht für das neue, hoffentlich bessere Jahr 2021.

Bleiben Sie gesund! Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns den weiteren Herausforderungen stellen, die es für das Leben und die Gemeinschaft in unserer Stadt zu bewältigen gilt!

Ihre SPD Naumburg 

 

Attraktivitätssteigerung der "Unteren Straße"

In der "Unteren Straße" der Kernstadt Naumburgs werden eine Reihe von Schaufenstern inzwischen geschlossener Geschäfte nicht mehr genutzt. Nach Ansicht der Naumburger SPD-Fraktion bietet die ehemalige Hauptgeschäftsstraße inzwischen ein trauriges Bild. Die Leerstandsproblematik in der Stadt wird dadurch besonders augenfällig.

Die Sozialdemokraten schlagen daher vor, die leeren Schaufenster allen Gewerbetreibenden im Stadtgebiet als Werbeflächen anzubieten. So können in der Durchgangsstraße auch woanders gelegene Betriebe auf sich aufmerksam machen.

Schnelleres Internet für Naumburger Stadtteile und Elbetalschule

Endlich geht es weiter mit dem Internetausbau in Naumburg!

Viele Haushalte in den Stadtteilen Elbenberg, Altenstädt und Altendorf haben bereits vor einigen Monaten Verträge mit der GöTel-GmbH über einen Glasfaseranschluss (bis ins Haus) abgeschlossen. Die Firma hatte sich ergänzend um einen öffentlichen Auftrag durch den Landkreis Kassel für die Bereiche bemüht, in denen die Übertragungsraten unter 30 Mbit/s liegen und erhält hierfür jetzt den Zuschlag (einschließlich Anbindung der Elbetalschule). Bund und Land geben hierfür Zuschüsse.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Subventionierung durch Steuergelder jetzt auch positiv auf die Preise auswirkt, die die Internetnutzer zu zahlen haben.

Was wird aus dem Freizeitheim in Elbenberg ?

Die Schließung des Freizeitheimes Elbenberg durch die evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck zum Jahresende 2020 ist aus Sicht der Naumburger SPD sehr bedauerlich. Trotz nachvollziehbarer Gründe sei die Entscheidung überraschend gekommen, so der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Naumburger Stadtparlament und Elbenberger Ortsvorsteher Uwe Förster.

Die Einrichtung in der Mitte des Dorfes habe ortsbildprägenden Charakter und eine wechselvolle Geschichte. Die Sozialdemokraten wünschen sich daher von der Kirche, dass die Stadtverwaltung und der Ortsbeirat jetzt in die Überlegungen für eine Folgenutzung des Freizeitheimes mit einbezogen werden.

Nachrichten

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

09.01.2021 08:01 Beschlusspapiere Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 7./8. Januar 2021
Bitte beachten Sie die auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschlüsse: „Zukunft entsteht aus Zusammenhalt“ „In Solidarität durch die Pandemie“ „Die Transatlantischen Beziehungen neu denken“ „Für eine positive Bilanz der Wohnungspolitik: Vereinbarungen jetzt umsetzen!“ Quelle: https://www.spdfraktion.de/presse/pressemitteilungen/beschlusspapiere-klausur-spd-bundestagsfraktion-78-januar-2021

06.01.2021 18:33 Verlängerung der Corona-Einschränkungen – Gemeinsam und solidarisch
Damit die Zahl der Corona-Infektionen deutlich sinkt, wird der Lockdown um drei Wochen bis Ende Januar verlängert und verschärft. Für die Betreuung der Kinder daheim gibt es beim Kinderkrankengeld zehn zusätzliche Tage je Elternteil, Alleinerziehende bekommen 20 zusätzliche Tage. Familien werden also stärker unterstützt. Darauf einigten Bund und Länder sich am Dienstag. „Wir müssen jetzt

Ein Service von info.websozis.de